Samstag, 6. Mai 2017

Mein Gartenglück Anfang Mai...



Wie schnell doch eine Woche vergeht, wenn sie vollgestopft ist mit Arbeit. Loretta und Wolfgang vom Fachwerkhaus im Grünen möchten Anteil haben an unserem Gartenglück. 

Rhododendron 'Cunningham White' blüht
Bei mir war es in dieser Woche mein fast 30 Jahre alter Rhododendron 'Cunningham White', wovon vier Stück zur Zeit in voller Blüte stehen, denen es anscheinend nichts ausmacht, dass momentan um sie herum Chaos herrscht, weil der Efeubaum, der Mittelpunkt dieses Gartenteils ist, einen Radikalschnitt bekommen hat, weil er mit seinem riesigen Durchmesser vielen Pflanzen rundherum das Licht genommen hat und sie zum Teil sogar vertrocknen ließ. Doch darüber schreibe ich in einem anderen Beitrag.




Aber es gab noch mehr Blühendes, das mein Herz vor Freude hüpfen ließ. Schaut doch einfach selbst:

Clematis montana rubens 'Tetra Rose' in Blüte
Überall im Garten anzutreffen: Waldglockenblume (Hasenglöckchen)
Clematis alpina blüht immer noch (mit Besucher)
Lila Kuhschelle, Nachzügler

Anemone sylvestris, bei mir leider nicht vermehrungsfreudig
Tulpen und Vergissmeinnicht vor meiner Terrassentür


Gartenglück Linkparty


All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Your photos are stunning and you have great plant treasures! Cunningham white is fantastic, mine did not tolerate our winters. But I have another Finnish white, St. Michel.. is that an ivy? Looks so big and seems to thrive.

    I love your buddha too, and seems that you have quite a green jungle there! Enjoy!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,

    die Tulpen mit dem Vergissmeinnicht zusammen, schaut aber sehr gut aus.
    Mein Rhododendron sieht ein wenig traurig aus. Vielleicht wird es nächstes Jahr besser.
    Die Clematis blüht noch nicht. Sie braucht eine neue Rankhilfe. Neue Gartenbilder werde ich sicher nächste Woche hier einstellen.

    Ein recht schönes Wochenende wünscht dir
    Paula, die sich sehr gefreut hat, das du sie besucht hast.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,wie schön die Rhododendren bei dir blühen. Bei uns im Garten habe ich fur diese Pflanzen nicht den geeigneten Platz,leider. Und eine von zwei Clematis hat auch das zeitliche gesegnet.mein grüner Daumen schwächelt :)
    Die Kombination Tulpen und Vergissmeinnicht ist total schön.
    Hab ein schönes Wochenende mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith, wie wunderbar dein Garten auch schon zu dieser Jahreszeit ausschaut. Mein Rhodedendron hat schon verblüht und die Hasenglöckchen auch. Dafür ziert sich die Clematis montana, fast noch kein einziges Blatt zu erkennen. Hoffentlich ist sie nicht hinüber! Vielen Dank für die schönen Garteneinblicke und ein schönes Wochenende wünscht Dir: Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    wunderschön ist dein Maigarten!
    Ich mag Maiblumen sowieso sehr gerne :-)
    Tolle Bilder!
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  6. Schön in deinen Garten blicken zu dürfen, gefällt mir.
    Kübelpflanzen gibt es bei uns fast keine mehr, es fehlt ein geeignetes Winterquartier.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich deine Fotos so sehe, frage ich mich, ob du ausgewandert bist, :) Hier ist es nur kalt, grau und nass. Selten mal ein Sonnenstrahl. Und Rhodos blühen noch lange nicht, aber du hast mich auf die Idee gebracht, doch mal einen in einen Topf zu setzen.
    Clematis blüht auch noch lange nicht, nur die Montana hat eine Blüte geöffnet, wie ich heute sah.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    es ist herrlich so ein Tulpen und Vergissmeinnicht Bild vor der Terrassentür zu haben. Die Anemone sylvestris ist sehr hübsch, leider habe ich sie nicht in meinem Garten. Die Waldglockenblume fängt bei uns mit ihre Blüte auch. Die üppige Blüte der Rhododendren fasziniert mich immer. Tolle Bilder!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    ist das schön!! Die Rhodos sind ja schon weit vor - und ja, Clematis blüht wohl "überall" (Loretta), nur bei mir nicht...*grr*.
    Sehr gelungen auch Deine Tulpen&Vergissmeinnicht-Kombi. Buschwindröschen lieben eine Laubdecke und Ungestörtheit. Vielleicht kann man in der Richtung noch optimieren?
    Ein toller Garten!
    Danke Dir für´s Teilen des Gartenglücks, herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  10. Ich bewundere Ihren Garten schön ist. Ich mag wirklich die Pflanzen in den Töpfen. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith, das sind wunderschöne Bilder. Bei uns blüht noch nicht viel. Das Wetter spielt einfach nicht mit. Unser Rhododendron macht daher auch noch keine Anstalten bald zu blühen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Edith,
    ein wunderschöner Garten....ein Garten hat ja zu jeder Jahreszeit seinen ganz eigenen Reiz, aber für mich ist gerade jetzt die Zeit, die ich am liebsten festhalten möchte. Die Artenvielfalt und die Farben scheinen jetzt besonders stark zu sein.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  13. Dear Edith, oh, spring makes me jump up too. How quickly everything is changing. I can write a pst about it every day, but
    I want work in my garden as well. Your rodo looks great. My soil is not suited for rodo, so I grow them with succes in a pot.. after many years he is so big I am thinking of pruning. After flowering of course. Should I dare? Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,

    bei dir blüht es so wunderschön - und so ganz unterschiedliche Darsteller sind bei dir vertreten. Die Cematis montana rubens möchte ich auch - wir hatten sie immer zuhause bei meinen Eltern und sie duftet so herrlich! Überhaupt ist dein Garten ein Traum!!!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. wunderschön deine Gartenbilder..
    so eine bunte Vielfalt
    und wie schön deine Buchsbäume noch sind..
    hier ist alles zerfressen und hinüber

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Staudenglück...was für ein schöner Name. Vielen Dank für den Tipp mit dem Flieder :-) Ich bin schon gespannt auf meinen Garten Ende Mai, dann bin ich endlich wieder oben an der Nordsee und kann werkeln und pflanzen. Deine Gartenbilder sind so schön, es sieht schon alles so grün und frühlingshaft aus. Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  17. Die Tulpen mit Vergissmeinnicht im Kübel finde ich besonders hübsch.....das ist ja eine üppige Blütenpracht. Die riesigen Buchskugeln sind auch ein toller Hintergrund.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Thank you for linking at my Floral Bliss - have a lovely sunny day Edith ❤︎

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful fresh looking pictures all!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Edith,
    wunderbar schaut es bei Dir aus.
    Der Buddha in der Vogelschar, ein tolles Bild.
    Aber auch der Rhododendron in dem dunklen Steintopf finde ich bildhübsch.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Nachmittag,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen